Mitteilung zur Behördensprechstunde von Joscha

Behördensprechstunde nur noch per Mail an Joscha!

Die Behördensprechstunde mittwochs von 16-18 Uhr im Büro können wir momentan leider nicht mehr anbieten, da Joscha eine Vollzeitstelle antritt. Ihr könnt ihn aber weiterhin unter joscha@handinhand-kontaktperson.de erreichen und um Rat fragen. Unten steht seine persönliche Nachricht dazu.

Möchtest Du in Zukunft diese Behördensprechstunde durchführen oder Du kennst jemanden, der Interesse daran hätte? Dann melde Dich auch bei: joscha@handinhand-kontaktperson.de


Liebe Freunde,

es gibt Neuigkeiten zur Behördensprechstunde, die bisher immer Mittwochs von 16-18 Uhr in unserem Büro von mir geleitet wurde.
Da ich ab Mai eine neue Vollzeitstelle antrete, schaffe ich es zeitlich nicht mehr, diese Sprechstunde wöchentlich anzubieten.
Daher findet morgen von 16-18 Uhr die vorerst letzte Behördensprechstunde statt.
Es hat mir sehr viel Freude gemacht, so viele von euch kennenzulernen und euch in verschiedensten Lebenslagen helfen zu können. Per E-Mail werde ich nach wie vor erreichbar sein [joscha@handinhand-kontaktperson.de] und versuchen, euch so gut ich kann unter die Arme zu greifen.
Außerdem freue ich mich darauf, euch auch weiterhin bei den verschiedenen anderen Aktionen von Hand in Hand zu begegnen.

Man sieht sich,

Joscha

(am 24. April über unsere Facebook-Seite.)

Das könnte Dich auch interessieren...